​​​​​

BESCHREIBUNG

​​
Hintergrund

Die Konferenz behandelt sechs miteinander verbundene Themen, die die Bildungsrahmenpläne des 21. Jahrhunderts untermauern:

  1. Offenheit und Gerechtigkeit in der Digitalen Bildung
  2. Systeme für die Anerkennung & Qualitätssicherung von Online-Lernen
  3. Beste Praktiken in der Politikgestaltung für Digitale Bildung 
  4. Innovation und Digitale Pädagogik
  5. Lehrer, Lerner und Digitale Bildung 
  6. Zukunftstrends in der Digitalen Bildung  

Zu den Sprechern gehören politische Entscheidungsträger, Vordenker, Fachleute und Aktivisten für Bildung von Organisationen wie MIT Media Lab, Creative Commons, UNESCO, Open Society Foundations, die Gemeinsame Forschungsstelle der Europäischen Kommission, Learning Machine und der Commonwealth of Learning. 

Die Konferenz ist von erheblicher Bedeutung für alle Interessengruppen im Bereich Bildung in der EU, einschließlich der politischen Entscheidungsträger, Pädagogen und Lerner.

​​​​​​​​

TAGESORDNUNG

​Sprecher​

 

Documents

Multimedia

Relevante Dokumente

​​​​​​ ​​​​