Wochenüberblick 17. – 21. April


11-Apr-2017
Eine Auswahl der in dieser Woche im Rahmen der EU-Präsidentschaft stattfindenden Veranstaltungen

19. – 21. April: Strategische Überprüfung der Medizinischen Behörde und Lehrtreffen der Arbeitsgruppe der Vollzugsbeamten (WGEO) 

Hauptziel dieses Treffens ist es, den Kontakt und die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedsstaaten und den Agenturen zu fördern, um Informationen auszutauschen, aufkommende Bedrohungen für die legale Produktions- und Vertriebskette zu identifizieren; Mitteilungen und Initiativen zu koordinieren; Informationen mit relevanten Arbeitsgruppen und Organisationen zu teilen; ein wertvolles Netzwerk für europäische Kollegen zu schaffen, um Vertrauen aufzubauen und Erfahrungen, bewährte Verfahrensweisen und Fachkenntnisse im Zusammenhang mit der pharmazeutischen Kriminalität auszutauschen.

19. April: BLUEMED – Zusammenführung von Forschung und Innovation für nachhaltiges Wachstum 

Die Fachsitzung des BLUEMED-Konsortiums soll die Arbeit der Gruppe fortsetzen und die Aktualisierung der Strategischen Forschungs- und Innovationsagenda (SRIA) unterstützen, die im Jahr 2015 entwickelt und gestartet wurde. Dieses Treffen ist auch die erste Gelegenheit, zu der die Initiative auch nichteuropäischen Mittelmeeranrainern offensteht, die ebenfalls eine wichtige Rolle in der Entwicklung der BLUEMED SRIA spielen.

19. – 21. April: Europäisches Justizielles Netz für Zivil- und Handelssachen (EJN) 

Auf diesem Treffen werden die Anwendung von EU-Instrumenten im Bereich Unterhaltsverpflichtungen, Rom III und die Mediation in Familiensachen diskutiert. Das Treffen gibt den nationalen Behörden eine gute Gelegenheit zur Diskussion einzelner Unterhaltungsfälle in einem bilateralen Rahmen.

20. April: Blaues Wachstum und Meeresbewirtschaftung in der EU und im Mittelmeerraum. Innovation und Nautiktourismus 

Gegenstand dieses Treffens sind die verschiedenen Aspekte und die zukünftige Ausrichtung der Initiative für blaues Wachstum und die Entwicklung der Umsetzung der Meeresbewirtschaftung in der EU und im Mittelmeer. Bei dem Treffen wird auch auf die Bedeutung von Innovation für die Wettbewerbsfähigkeit des Sektors eingegangen. Zu den erwähnten thematischen Fragen wird eine Ministererklärung verabschiedet.

20. – 21. April: Treffen der Kommissiongruppe der Nationalen Experten 

Ziel dieses Treffens ist die Diskussion und Umsetzung der EIA- und SEA- Richtlinien durch die Kommission und Mitgliedstaaten, um sicherzustellen, dass beide Richtlinien korrekt in den Mitgliedstaaten umgesetzt werden. Dieses Treffen gibt auch den Mitgliedstaaten die wichtige Möglichkeit, sich über bewährte Praktiken auszutauschen und Schwierigkeiten, Fragen und Bedenken in Bezug auf beide Richtlinien zu äußern. 
Gesamtüberblick
Den kompletten Wochenüberblick finden Sie im Abschnitt ‘Veranstaltungen’ auf der EU 2017MT-Internetseite.