EHS für den Luftverkehr: Rechtssicherheit in Bezug auf die Emissionssenkungen nach 2016


22-Jun-2017
Am 21. Juni verständigten sich die Ständigen Vertreter bei der EU auf die Verhandlungsposition des Rates zur vorgeschlagenen Verlängerung der geltenden Vorschriften für Luftverkehrstätigkeiten, die von der Verordnung über das Emissionshandelssystem (EHS) der EU erfasst werden, über 2016 hinaus und zur Vorbereitung der Umsetzung des globalen marktbasiertenMechanismus ab 2021. Der Rat kann nun Verhandlungen mit dem Europäischen Parlament aufnehmen.